Wir schaffen das? Wir machen das!

12 Geschichten des Ankommens 2018

Nach Deutschland geflüchtet, in Hamburg angekommen, aufgenommen und angenommen. Von Menschen aus Hamburg begrüßt und begleitet. Daraus sind Freundschaften entstanden. Wir begrüßen uns, wir begleiten uns und manchmal trösten wir uns. Jetzt sind sie, wie viele andere auch, auf einem neuen Weg. Mit einem guten und optimistischen Ziel.


(Hier können Sie eine Online-Version des Kalenders betrachten)

Unsere Initiativen, Wir zeigen Haltung, Flüchtlingshilfe Harvestehude e.V. und Herberge für Menschen auf der Flucht e.V., helfen dabei, diese Ziele zu erreichen.

Sie helfen uns allen, wenn Sie weiterhin Interesse haben an dem Geschehen in der Welt und mit Verantwortung übernehmen. Für unsere Vergangenheit, für unsere Gegenwart und für unsere Zukunft.
Sie helfen den Geflüchteten und unseren Initiativen, wenn Sie die Geschichten vom Ankommen, Willkommen und Weiterkommen verbreiten und unsere Arbeit unterstützen.

Wir bedanken uns bei den »Models«, bei den Paten, bei dem Hamburger Fotografen Michael Götze und dem Hamburger Gestalter Jörg Mahlstedt für die tolle Zusammenarbeit.

Sie können unseren Kalender (gern auch viele) erwerben durch eine Spende von je 10 € für die unten aufgeführten Vereine. Sie können den Kalender über das unten stehende Formular bestellen.

Sie können die Initiativen aber auch direkt unterstützen durch eine Spende:
Flüchtlingshilfe Harvestehude e.V. GLS Bank IBAN: DE44 4306 0967 2048 8672 00
Herberge für Menschen auf der Flucht e.V. Ev. Bank IBAN: DE68 5206 0410 0006 4597 57
Spendenquittungen können zugeschickt werden.

Kalenderbestellung